Herzlich willkommen beim PIC Verband!

Als äußerst aktiver Verband für Berufsfotografen bieten wir im Bereich Fotografie und Video laufend intensiven Erfahrungsaustausch und aktuelles Wissen über neueste Techniken und Workflow-Methoden, bildsprachliche Konzepte, überzeugende Präsentationen von Arbeiten und Vermarktung sowie rechtlichen und steuerrechtlichen Beistand. Dazu veranstalten wir mehrmals im Jahr Workshops sowie Seminare und fördern den aktiven Austausch der Mitglieder untereinander. Unsere Workshops und Seminare sind für Mitglieder neben vielen anderen Vorteilen kostenlos, aber auch für Nicht-Mitglieder zugänglich.

Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft im PIC? Auf dieser Website finden Sie dazu umfassende Informationen und die Anmeldeunterlagen.

Aktuelle Veranstaltungen und Services für Berufsfotografen



Workshop in Baden 18.-19.09.2020

Der erste diesjährige Workshop des PIC Verband e.V. fand in Baden bei Wien statt. Eigentlich wäre es schon der dritte Workshop in 2020 gewesen. Aufgrund des Corona Lockdown mußten die ersten beiden Workshops leider ausfallen. Gastgeber Christian Schörg hatte in sein Studio eingeladen und dafür ein spannendes Programm vorbereitet, das trotz der aktuellen Corona-Abstandsregeln den Teilnehmern wieder viele Anregungen in technischer sowie in bildgestalterischer Hinsicht gegeben hat. Das Highlight der Veranstaltung war sicherlich für alle Teilnehmer die Führung von Lois Lammerhuber durch die openair Bildershow des Festival La Gacilly-Baden Photo.

Mehr Workshopberichte anschauen

Impression des openair Festivals La Gacilly-Baden Photo. Foto: Christian Schörg

Christian Schörg begrüßt am Freitag Mittag die PIC Mitglieder in seinem Studio in Baden bei Wien. Foto: Roman Graggo

Die PIC Mitglieder lauschen im übersichtlichen Corona-Sicherheitsabstand den Ausführungen von Harald Gärtner über die Besonderheiten der Hahnemühle Fotopapieren. Foto: Georg Schörg

Durch die von Harald Gärtner mitgebrachten Probedrucke, wurden die feinen Unterschiede der Hahnemühle Fotopapiere sehr gut veranschaulicht. Fotos: Georg Schörg

Fotograf und Leica Ambassador Wolf Steiner aus Wien. Der seinen fotografischen Fokus auf der People-, Fashion- und Werbefotografie hat, erläuterte seine Erfahrungen und den Umgang mit den Leica M Kameras. Foto Georg Schörg

Die während des Workshops zur Verfügung gestellten Leica Kameras wurden gerne in die Hand genommen und ausprobiert. Foto: Georg Schörg

Die Kollodium-Nassplattenfotografie ist ein fast vergessener Prozess, aber seit einiger Zeit wieder im Aufschwung. Foto: Georg Schörg

Foto: Georg Schörg

Einer der ersten, die in Österreich sich mit Nassplattenfotografie beschäftigt haben ist Markus Hofstetter. Er zeigt viele Beispiele seiner Arbeiten. Foto: Günther Bayerl

Christian Schörg berichte über seine Arbeit als Landesinnungsmeister und zeigt dazu einige fotografische Arbeiten, vorwiegend aus dem Projekt Menschenkinder. Foto: Georg Schörg

Die Präsentation „Winds of Change“ des langjährigen deutsch-amerikanischen National-Geographic-Fotografen Gerd Ludwig umfasst seine gesamte fotografische Karriere, von seinen frühen Porträts prominenter Künstler bis hin zu seiner eindrucksvollen Dokumentation der Folgen der Tschernobyl-Katastrophe. Der Titel spiegelt die ineinander greifenden Veränderungen auf mehreren Ebenen wider: Den Wandel der Fototechnologie, die Veränderungen in Ludwigs Karriere und seinen thematischen Interessen. Fotos: Georg Schörg und Gerd Ludwig

Lois Lammerhuber ist Verleger und Initiator des Festival La Gacilly-Baden Photo. Er informierte die PIC Mitglieder über alles wissenswerte zum Fotofestival und machte am Samstag eine ausführliche Führung. Foto: Günther Bayerl

Foto: Günther Bayerl

Foto: Günther Bayerl

Festival La Gacilly-Baden Photo. Foto: Christian Schörg

Festival La Gacilly-Baden Photo. Foto: Christian Schörg

Festival La Gacilly-Baden Photo. Foto: Christian Schörg

Festival La Gacilly-Baden Photo. Foto: Christian Schörg

Foto: Günther Bayerl


PIC-Angebote für Mitglieder, Förderpreis und Mitgliedersuche