PIC Workshops

Lytro Lichtfeld-Kameras: Matthias Fend von Consutecc erklärt die Multi-Lense-Array-Technologie anhand der aktuellen LYTRO ILLUM im Detail

Rolf Nachbar berichtet über seine praktischen Erfahrungen mit der neuen Technologie

Akquisition und Kundenpflege: Ertan Özdil von Weclapp stellt seine Unternehmenssoftware aus der Cloud vor

Premiere Pro CC: Uwe Nölke erklärt seine Arbeitsweise

PortraitPro – Portraitretusche mit wenigen Klicks? Ein kurzer Überblick von Manfred Dilling

Ordentliche Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstands

Martina Dinkelmann von IRMA RETOUCHE zeigt anhand von Beispielen was bei Highend Beautyretuschen zu beachten ist

HENSEL zeigt sein aktuelles Licht-Equipment


News

Am 20.6.2015 wurde im Rahmen der Mitgliedsversammlung in Dreieich ein neuer Vorstand für den PIC Verband gewählt. Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Zum Vorsitzenden wurde Peter Hytrek gewählt. Stellvertretender Vorsitzender ist Hermann Dörre, der bislang dem Beirat des Verbands angehörte. Bestätigt im Beirat des PICs wurde Roman Graggo. Uwe Nölke wurde als langjähriges Mitglied des Verbands in den Beirats gewählt und Björn Kühl nimmt nach kurzzeitiger Unterbrechung seine Tätigkeit im Beirat wieder auf.

Natalia Luzenko, ehemalige Gewinnerin des PIC Förderpreises, konnte als Vorsitzende für den Fachausschuss „PIC Förderpreis“ gewonnen werden.

Manfred Dilling, der vorherige Vorsitzende des PIC Verbandes, wurde als Dank für sein jahrelanges Engagement zum ersten Ehrenmitglied des PIC Verbandes ernannt. Mit seiner Persönlichkeit und seinem unermüdlichen Einsatz hat Manfred den Verband stark geprägt und gut geleitet. Er wird uns auch zukünftig weiter tatkräftig unterstützen.

mehr Bilder unter https://www.facebook.com/pages/Professional-Imagers-Club-eV-PIC/376378325719781?ref=hl


Ziel der Vereinbarung zwischen dem Centralverband Deutscher Berufsfotografen (CV) und dem Professional Imagers Club (PIC) ist es, noch umfangreichere Leistungen anzubieten und vorhandene Ressourcen effizienter zu nutzen. So können beispielsweise künftig die Mitglieder beider Verbände an Fortbildungsseminaren zum jeweiligen Mitgliedertarif teilnehmen.

weiter...bitte in den Titel klicken


13.04.15: Eckhart Matthäus wurde beim Europäischen Architekturfotografie-Preis 2015 für seine Arbeit "Nachbarschaftliche AnPassung" mit einer Anerkennung ausgezeichnet.


08.04.15: Wir möchten im Namen von PIC Mitglied SUSANN NUERNBERGER ganz herzlich zu der Ausstellung "Nice to meet you" vom 16.04.- 19.04.2015 im Haus Bethanien in Berlin einladen. SUSANN NUERNBERGER präsentiert, als Teil der Ausstellung,  Fotografien Ihrer neuen Arbeit mit dem Titel "milla thaler".


27.03.15: Immer öfter werden Systemblitzgeräte auch für anspruchsvollere Aufgaben verwendet.

weiter...bitte in den Titel klicken


27.03.15: PIC Mitglied Hermann Dörre in wurde für seinen Kalender Cabrioträume in Japan ausgezeichnet.

weiter...bitte in den Titel klicken


Der internationale Felix Schoeller Photo Award 2015 verzeichnet bereits zwei Monate nach Einreichungsstart Besucher aus über 100 Ländern.


Die Version 6.1 unterstützt jetzt den neuen Epson Spectroproofer und bietet eine neue Linearisierung für VUTEk® Drucker.


Wir laden Sie herzlich ein zur Teilnahme am renommierten Fotowettbewerb für Profifotografen, den Leica Oskar Barnack Preis sowie für angehende Fotografen, den Leica Oskar Barnack Nachwuchspreis 2015. Mit einer in sich geschlossenen Bildserie von 10 bis 12 Aufnahmen, bei der die Fotografen das Miteinander von Menschen und deren Umwelt mit wachem Auge wahrgenommen und aus heutiger Sicht dokumentiert haben, können Sie sich noch bis zum 01. März 2015 bewerben. Eine internationale Jury wählt die Gewinner aus. Erstmals erhält der Preisträger des Leica Oskar Barnack Preises ein Preisgeld von 25.000 Euro sowie eine Leica M Kameraausrüstung im Wert von weiteren rund 10.000 Euro.Infos unter: http://www.leica-oskar-barnack-preis.de