Workshops

Michael Quack: Studiovorstellung und Idee von Visual Pursuit

Dr. Martina Mettner: Denkanstöße zur Zukunft des Fotografenberufes

Natalia Luzenko: Vorstellung der neuen PIC-Stipendiaten

Ordentliche Mitgliederversammlung

Neuwahlen des Vorstands

Markus Wäger: Affinity Photo – eine echte Alternative zu Adobe Photoshop?

Lydia Dietsch: Trendthema „Cinemagraphs“

Hardy Schwerger: Praxiswissen Studioblitzgeräte – Abbrennzeiten minimieren

Uwe Nölke: Locationfotografie mit Systemblitzen


Dieser Workshop fordert euch heraus. Er bringt euch viele Techniken bei, die weit über klassische Photoshop-Anwendungen hinausgehen. Teil eins am Samstag  zeigt alle wichtigen und erprobten Photoshop-Techniken zum Thema "Freistellen". Natürlich lassen sich alle Techniken untereinander kombinieren und so auf eigene Projekte übertragen. Weil Photoshop aber soviel mehr ist als das reine Anwenden von Werkzeugen und Techniken, zeige ich euch im zweiten Teil eine Reihe von miesen aber genialen Tricks zum Thema Bildcomposing. Die Werkzeuge die wir brauchen dürftet ihr kennen, die kreative Art wie wir sie einsetzen habt ihr so noch nie gesehen.


Dieser Workshop fordert euch heraus. Er bringt euch viele Techniken bei, die weit über klassische Photoshop-Anwendungen hinausgehen. Teil eins am Samstag  zeigt alle wichtigen und erprobten Photoshop-Techniken zum Thema "Freistellen". Natürlich lassen sich alle Techniken untereinander kombinieren und so auf eigene Projekte übertragen. Weil Photoshop aber soviel mehr ist als das reine Anwenden von Werkzeugen und Techniken, zeige ich euch im zweiten Teil eine Reihe von miesen aber genialen Tricks zum Thema Bildcomposing. Die Werkzeuge die wir brauchen dürftet ihr kennen, die kreative Art wie wir sie einsetzen habt ihr so noch nie gesehen.